Diese Website nutzt Cookies & Trackings, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Bitte schau dir zuerst Mehr darüber erfahren an, bevor du zustimmst und auf OK, verstanden klickst. 

 semantisches Targeting 
 thematisch passend, ausgeliefert 

Analyse durch den Adserver

Beim semantischen Targeting erkennen die Adserver Bedeutung und Hauptthemen einer einzelnen Webpage automatisch und in Sekundenbruchteilen. Entsprechend dazu können sie das Online-Werbemittel jeglichen Formats einer dazu thematisch passenden Online-Kampagne ausliefern.

Zu diesem Zweck werden sämtliche Begriffe einer Website betrachtet und ihre Kombination, sowie Relevanz mithilfe eines komplexen Algorithmus mit menschlichem Semantik-Verständnis analysiert.

Der Adserver greift dabei auf eine riesige taxonomisch aufgebaute Datenbank mit sämtlichen Wortbedeutungen, Redewendungen und wichtigen Eigennamen zurück. So kann bestimmt werden, ob es zum Beispiel in einem Artikel über David Beckham hauptsächlich um Fußball, Mode und Lifestyle, Promiklatsch oder eine Kombination aus all diesen Themen geht.

Semantisches Targeting erhebt somit den Anspruch, Werbetreibenden folgende Vorteile zu bieten:

  1. Thematische Relevanz von Werbung steigert die Akzeptanz der User. So werden Streuverluste minimiert und die Performance einer Kampagne optimiert.
  2. Gezieltere Ansprache der vermuteten Zielgruppe durch die Möglichkeit sehr präzisen oder sehr allgemeinen thematischen Targetings, je nach Kampagnenziel und Kundenwünschen; gegebenenfalls auch kombinierbar mit anderen Targeting-Methoden wie etwa regionalem Targeting.
  3. Vielfältige und effektive Optimierungsmöglichkeiten im Laufe der Kampagne.

Neutrale Beratung, die sich auszahlt!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich und wir beraten Sie gern, welche Maßnahmen für Ihr Ziel geeignet sind.
Es lohnt sich für Sie. Kontaktieren Sie uns telefonisch +43 660 45 15 009 oder per Kontaktformular